Outdoor Zelte im Vergleich

Was sind Tunnelzelte?

Tunnelzelte und Kuppelzelte sind vom Zelttyp her die wohl am häufigsten verwendete Zeltform.

Bauweise der Tunnelzelte:

Wie der Name schon sagt: Diese Zelte haben die Form eines Tunnels. Die Konstruktion beruht auf mehreren parallel nebeneinander aufgestellten Gestängebögen. Anders als Kuppelzelte stehen Tunnelzelte nicht von alleine – die Bögen würden einfach umfallen, wenn sie nicht durch das Außenzelt und die Abspannung aufrecht gehalten werden würden.

Tunnelzelte gibt es mit zwei oder mehreren Bögen. Je nach Breite schläft man längs oder quer zum Tunnel. Oder sogar beides: Es gibt Tunnelzelte für Familien, in denen die Eltern längs in einem Bogen und das oder die Kinder in einem separaten Bogen quer zum Tunnel liegen.

Das Vorzelt entsteht dort, wo das Außenzelt von den äußeren Bögen zum Boden geführt wird. Je nach Höhe des Zeltes sind die Vorzelte dadurch im Vergleich zum Kuppelzelt sehr geräumig.


Tunnelzelte haben folgende Vorteile:

  • Durch die steilen Seitenwände lässt sich der Innenraum sehr gut ausnutzen.
  • Das Gewicht im Vergleich zur Größe ist relativ gering.
  • Die Konstruktion ermöglicht großzügige Vorzelte, in denen zum Beispiel bequem gekocht werden kann.
  • Bei wenig Wind sind Tunnelzelte, bei denen Außen- und Innenzelt miteinander verbunden sind, einfach und schnell aufzubauen.

Tunnelzelte haben folgende Nachteile:

  • Die Angriffsfläche für Wind ist sehr groß, wenn das Zelt nicht optimal längs zur Windrichtung aufgestellt wird.
  • Das Zelt muss zwingend abgespannt werden, was zum Beispiel bei hartem Boden durchaus zu Problemen führen kann.
  • Durch die notwendige Abspannung ist die benötigte Grundfläche relativ groß.

Verwendung von Tunnelzelten:

Durch die Konstruktion eignen sich die Zelte zum Beispiel für Familienzelte mit großem Platzbedarf in warmen und wenig windigen Gebieten. Auch in regenreichen Regionen können Tunnelzelte ihre Vorteile ausspielen, wenn man auch mal tagsüber im Zelt auf besseres Wetter warten muss. Auch für das Aufbauen im Regen sind Tunnelzelte gut geeignet, da meist das Außen- mit dem Innenzelt verbunden ist und es deswegen trotz Regen innen trocken bleibt. Weniger geeignet sind Tunnelzelte für Bergtouren mit viel Wind bei wechselnden Windrichtungen und steinigem Boden.

Hier können Sie Tunnelzelte kaufen:


Kletterausrüstung kaufen bei Bergfreunde.de
Markenzelte mit Qualität!

Zum Beispiel:
Salewa, The North Face, Marmot, Gelert, Mountain Hardware, MSR, Black Diamond, Exped
  • Markenzelte ab 100€
  • Namhafte Hersteller
  • Kostenloser Versand ab 60€
Doorout
Riesiges Sortiment, top Service!

Zum Beispiel:
Tatonka, Salewa, Nordisk, High Peak, Vango, Robens, Xtend, Outwell
  • Viele Zelte unter 100€
  • Kostenloser Versand ab 50€
  • Mit Bonus-Programm
Outdoor-Renner
Der günstige Outdoor-Shop

Zum Beispiel:
Gelert, Robens, Vango, Vaude, Outwell, Beyond
  • Günstige Preise
  • Viele Familienzelte
  • Kauf auf Rechnung


<< Outdoor Zelte


Impressum