Outdoor Zelte im Vergleich

Pack-Tipps zum Outdoor Zelten

Natürlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit, und genauso werden Sie Dinge finden, die Sie überflüssig finden. Außerdem hängt der Inhalt Ihres Outdoor Rucksacks stark von der Jahreszeit, dem Klima und der Länge des Aufenthaltes ab. Trotzdem ist vielleicht der eine oder andere Tipp dabei, an den Sie nicht gedacht hätten.

  • Das wichtigste zuerst: Ihr Outdoor Zelt
  • Ersatzheringe und ggf. einen Hammer zum Einschlagen bei festem Boden
  • Flickzeug und Ersatzgestänge, vor allem wenn viel Wind vorausgesagt wird
  • Belastbares Tape zum reparieren allem Möglichen
  • Isomatte und Schlafsack
  • Camping-Kocher, Benzing oder Gas, Feuerzeug
  • Töpfe, Teller, Becher und Besteck
  • Spülmittel (wenn nötig biologisch abbaubar) und Geschirrhandtuch
  • Zelt- oder Taschenlampe mit Batterien bzw. Gas
  • Wettergerechte Kleidung, insbesondere bei Kälte und Regen
  • Schutz gegen Mücken, Netze und Spray
  • Notfall-Medizin mit Aspirin, Immodium akut, Pflaster, Verbände, Desinfektionsspray
  • Immer wichtiger: Sonnencreme
  • Waschzeug (auch hier biologisch abbaubar, wenn notwendig) und Handtücher
  • Badelatschen, gerade wenn Sie auf einem Zeltplatz mit öffentlichen Duschen sind
  • Klopapier und Mülltüten
  • Nahrungsmittel und Getränke, löslicher Kaffee und Tee


<< Outdoor Zelte


Impressum