Outdoor Zelte im Vergleich

Was sind Leichtzelte?

Ein normales Trekkingzelt kann schnell 4 kg wiegen – für die meisten Outdoor-Abenteuer ein akzeptables Gewicht. Es gibt aber auch viele Situationen, in denen man sich ein Leichtzelt und damit weniger Last auf dem Rücken wünscht:
  • Wenn man beim Solowandern alleine unterwegs ist, hilft ein leichtes Ein-Personen-Zelt.
  • Auf längeren Touren, bei denen schwere Nahrungsmittel getragen werden müssen, hilft das Gewichtsparen an anderer Stelle.
  • Auch im Sommer mit geringer Wind- und Regenwahrscheinlichkeit ist ein Leichtzelt oft ausreichend.
  • Bei kurzen Wochenendtrips spielt die Größe vielleicht eine geringere Rolle.
  • Leichtzelte nehmen auch weniger Platz ein - ein Pluspunkt auch bei Fahrradtouren.

Leichtzelte haben folgende Vorteile:

  • Sie sind leicht.
  • Sie haben ein geringes Packmaß.

Leichtzelte haben folgende Nachteile:

  • Geringere Stabilität bei Wind.
  • Geringere Wassersäule.
  • Weniger Platz im Innenraum.
Durch die Verwendung von modernen, besonders leichten Materialien können die Nachteile von Leichtzelten dabei aber minimiert werden: Die Zelthaut besteht aus Nylon oder Polyester, das Zeltgestänge aus Aluminium oder bei günstigen Leichtzelten aus Fiberglas.

Hier können Sie günstige Leichtzelte kaufen:


Kletterausrüstung kaufen bei Bergfreunde.de
Markenzelte mit Qualität!

Zum Beispiel:
Salewa, The North Face, Marmot, Gelert, Mountain Hardware, MSR, Black Diamond, Exped
  • Markenzelte ab 100€
  • Namhafte Hersteller
  • Kostenloser Versand ab 60€
Doorout
Riesiges Sortiment, top Service!

Zum Beispiel:
Tatonka, Salewa, Nordisk, High Peak, Vango, Robens, Xtend, Outwell
  • Viele Zelte unter 100€
  • Kostenloser Versand ab 50€
  • Mit Bonus-Programm
Outdoor-Renner
Der günstige Outdoor-Shop

Zum Beispiel:
Gelert, Robens, Vango, Vaude, Outwell, Beyond
  • Günstige Preise
  • Viele Familienzelte
  • Kauf auf Rechnung


<< Outdoor Zelte


Impressum